Jump to:
  • Train
  • Train station
  • Bicycles
  • Bus

EU-Projekt PIMMS CAPITAL

16 Partner aus 12 Regionen haben sich zum Austausch und der Kapitalisation von Mobilitätsmanagement-Ideen zusammengeschlossen. Einige dieser Partner haben bereits am Projekt IMMS TRANSFER teilgenommen. Die Projektpartner haben insgesamt 14 Good Practices identifiziert welche in die verschiedenen Partnerregionen exportiert werden sollen insgesamt werden so 32 Importe von Good Practices erfolgen.

Dieses Projekt findet im Rahmen des INTERREG IV C Programmes statt und läuft 26 Monate. INTERREG IV C unterstützt den Zusammenhalt europäischer Regionen durch Wissenstransfer und interregionale Kooperation. PIMMS CAPITAL wird einen Action Plan für jeder Region erstellen in dem herausgestellt wird inwiefern sich Entscheidungsträger in den Regionen verpflichtet fühlen die ausgesuchten Good Practices in den jeweiligen Regionen umzusetzen. Das Projekt startete im Oktober 2010 und wird von der Europäischen Union mit 1.4 Mio € gefördert.

Die PIMMS CAPITAL Zielsetzung:

Einen Modal Shift hin zu nachhaltigeren Formen der Mobilität zu stimulieren. Dies soll durch eine erhöhte Implementierung von hoch qualitativen Mobilitätsmanagements-Maßnahmen und –Grundsätzen in europäischen Regionen.

Und dadurch…

  1. die Erfahrungen aus PIMMS und PIMMS TRANSFER zu kapitalisieren,
  2. eine umfangreiche Beteiligung von in Beziehung stehenden Entscheidungsträgern auf kommunaler und regionaler Ebene zu erreichen,
  3. andere Quellen von guten Beispielen und Expertisen des Mobilitätsmanagements einzubeziehen, insbesondere solche die aus Europäischen Projekten entstanden sind,
  4. zu demonstrieren wie Mobilitätsmanagent den Wert der investierten Mittel des ERDF- Funds erhöht, insbesondere in Bezug auf den öffentlichen Transport in den Konvergenz-Regionen der Europäischen Union.

Jeder Partner in diesem Projekt hat lokale oder regionale Probleme identifiziert, welche durch Erfahrungen aus dem PIMMS CAPITAL Projekt gelöst werden könnten. Dies beinhaltet u.a. die Entwicklung des öffentlichen Verkehrs, Mobilitätsmanagementslösungen und neue Ansätze von IT orientierten Basisinformationen, Kundensicherheit und der Bewerbung von nachhaltiger Mobilität.

//// NEWS ////

PIMMS CAPITAL Final Conference 25th September Birmingham UK

Mobility Management, the Low Carbon Economy and the ERDF

PIMMS CAPITAL ends soon. To reflect on partners’ experiences and to look forward, the project is holding a master-conference on 24/26 September. It’s open to all, there is no attendance fee. For the conference programme click HERE; for a full brochure, with info on hotels etc click HERE. To register (online only please) click HERE.

Why attend?

  • The next EC funding period starts in 2014, and a key priority, already agreed, is to reduce the European Union’s carbon impact.
  • PIMMS CAPITAL has proved that the EC’s Structural Funds can be used to fund sustainable mobility actions – an important way to achieve this priority.
  • So now is the time for these lessons to be shared with key decision-makers, at both regional, national and European levels.
  • Help to shape the future: learn from our experience, support our manifesto, join us to do more!

>>>> News Archive >>>>